IBI - die Weizer Lehrlingsinitiative

Nach entsprechender Vorbereitung wurde im August 2007 das Projekt IBI Weiz offiziell gestartet. (IBI steht als Abkürzung für „Informations- und BeratungsInitiative für die duale Lehrlingsausbildung in der Region Weiz“)

Ins Leben gerufen wurde diese überparteiliche Initiative mit dem Ziel, die betriebliche Lehrlingsausbildung in der Region Weiz verstärkt zu bewerben.

Mit verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen will IBI Weiz für eine bessere Information sorgen sowie die vielfältigen Chancen und Perspektiven von Lehre und Facharbeit aufzeigen. Dabei geht es nicht um eine Konkurrenz zwischen schulischer und betrieblicher Ausbildung – es geht vielmehr um eine gleichwertige Darstellung. Um Informationen und das Wissen, dass die Lehrausbildung eine Vielzahl an Möglichkeiten für die weitere berufliche Laufbahn eröffnet.

IBI Weiz

Die Partner in der Interessensgemeinschaft IBI:

  • Arbeitsmarktservice Weiz
  • Stadt Weiz
  • Wirtschaftskammer Weiz
  • Polytechnische Schule Weiz
  • Österreichischer Gewerkschaftsbund Weiz
  • Kammer für Arbeiter und Angestellte Weiz

Mit Unterstützung von:

  • Die Industrie
  • Land Steiermark – Jugend und Bildung
  • Land Steiermark – Arbeit und Soziales
  • Land Steiermark – Wirtschaft und Innovation
  • Bezirksschulrat Weiz I
  • Berufsinformationszentrum Hartberg
  • Steiermärkische Sparkasse in Weiz

 IBI-Weiz Folder   

 

Das Projekt „Lehrlingsinitiative 2020“ wurde von IBI Weiz 2016 bis 2019 im Rahmen von LEADER umgesetzt.

Bund_Land Stmk_EU_ELER_LEADER_Regionen.jpg